Direkt zum Hauptbereich

Über den Wolken ...

Das Jahr nähert sich bereits dem Ende zu.
Ebenso unsere X-Mas-Special-Wochen, in denen wir immer ganz besondere Marken und Modelle vor den Vorhang geholt haben. Das Ende wollen wir Ihnen jedoch mit einem besonderen Schmankerl versüßen, nämlich mit der Rolex Air-King. "Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein." - Der Name ist Programm! Die Air-King ist in ihrer Geschichte mit der Luftfahrt verbunden. Als Nachfolgemodell der Oyster Perpetual, die bereits zuvor in der Luftfahrt eine Rolle gespielt hatte, hat sich die Air-King einen Namen gemacht und setzt so die Luftfahrttradition fort.

Von Flugpionieren empfohlen

"Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften ist diese Rolex Uhr vortrefflich für die Fliegerei geeignet und ich werde sie künftig bei all meinen Langstreckenflügen mitnehmen", schwärmte schon der englische Flugpionier Charles Douglas Barnard über die Air-King. Doch die Air-King zeichnet sich in jeder Lebenslage als ein besonders robustes Modell aus und die vielen Zifferblattvarianten treffen ebenso jeden Geschmack. Genau die richtige Uhr für Abenteurer und Stilsichere.
Finden also auch Sie den "Perfect Match" für sich oder Ihre Liebsten. Vielleicht ist ja eines der folgenden Modelle genau das richtige für Sie?

 Rolex Air-King Ref. 14000 aus 1997/1998
Das lachsfarbene Zifferblatt, das jedem Hauttyp schmeichelt

Rolex Air-King Ref. 14000 aus 1999/2000
Eine sportliche Note verleiht dieses blaue Zifferblatt dem Uhren-Klassiker 

Rolex Air-King Ref. 14000 aus 1997/1998
Eine elegante und zeitlose Zifferblattausführung mit den römischen Ziffern

 Rolex Air-King Ref. 14000 aus 2004/2005
Tiefschwarze und beinahe hypnotische Zifferblattvarinate, die die Symmetrie der Uhr verdeutlicht

Rolex Air-King Ref. 14000 aus 2002/2003
 Das klassische silberne Zifferblatt, welches die Uhr in einem Traum von Ton in Ton verwandelt

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind: Noch sind es einige Tage bis Weihnachten. Wir freuen uns, wenn Sie uns online auf unserer Homepage besuchen oder direkt zu uns ins Geschäft kommen. Dann können wir Ihnen die spannendsten Uhren-Modelle zeigen und Ihnen auch gleich persönlich schöne Feiertage wünschen. Das wär' doch was, oder?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Kunst des Lapidierens

Heute wird es auf unserem Blog wieder ein wenig technisch. Unsere Kollegen aus der Parnter-Werkstatt gestatten uns einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Lapidieren - was für einige vielleicht exotisch klingt, ist für unsere Techniker Teil ihres Werkstattalltags. Die Chronothek gehört zu den wenigen Handwerksbetrieben, die diese Leistung überhaupt noch anbieten und macht mit dieser Arbeit nicht nur Uhren rundherum glücklich. Wir verraten Ihnen, was es mit diesem Handwerk genau auf sich hat. Makellose Uhren Krempeln Sie Ihre Ärmel hoch, denn heute wollen wir gemeinsam lapidieren. Was genau steckt aber hinter dem Begriff? Lapidieren meint das Schleifen gerader Flächen oder genauer gesagt: Zwei drehende Teile in der Maschine erzeugen am Ende eine makellose Ebene auf der Uhr. Durch das Schleifen und Polieren der Uhrenbestandteile wird so die Wertigkeit der Stücke erhalten. Selten gewordenes Service Die Technik des Lapidierens kam ursprünglich beim Facettenschleifen von Edelsteinen

Sind Mountainbikes böse?

Rolex, die Unerschütterliche. Robuste Uhr. Raues Gelände. Starke Bodenunebenheiten. Gnadenloses Gerüttel. Vollhydraulische Scheibenbremsen. Die Uhr sitzt. Was scheppert da? Auch egal, wir fahren weiter ... Eine Rolex besitzt ein drehmomentstarkes Uhrwerk. Quasi wie ein Dieselmotor. Deswegen sind ihre Wellen, Achsen und Lager größer dimensioniert. Diese größere Dimension verträgt mehr Stöße, sodass sie mit dieser soliden Bauweise sportliche Extrembelastungen aushalten kann. Was durchaus Massivität bedeutet, wird bei Rolex in höchste Präzision übersetzt. Als Faustregel gilt: Alle fünf Jahre zum Service Ein Akt der Uhrmacherkunst, den nicht jeder Hersteller so meisterhaft schafft. Und nicht nur das macht sie zur Sportuhr schlechthin. Man könnte also sagen, eine Rolex ist bei allem, was man unternimmt, unerschütterlich. Nun ja, fast. Auch wenn diese Modelle so gut wie alles aushalten, brauchen sie trotzdem ihre Pflege. Ein regelmäßiges Service hält eine Uhr fit und bewahrt sie auch vor ein

Wir sind Uhrenhändler des Jahres 2019

Der 23. Mai wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben. Vergangenen Donnerstag hat die große Galanacht der Schmuckstars stattgefunden. Ein Abend, an dem die heimische Szene der Uhren und Juwelen gefeiert wird. Wir waren natürlich dabei und sind immer noch sprachlos, dass wir zum "Uhrenhändler des Jahres 2019" gekürt worden sind. Rücken Sie die Krawatte zurecht, ziehen Sie den Lippenstift nach und begleiten Sie uns bei unserem kleinen Rückblick! Unser Preis, auf den wir besonders stolz sind Wer gedacht hat, dass schon die Phase des Publikumsvotings aufregend war, der kann sich vorstellen, wie wir uns gefühlt haben, als wir in unserer Kategorie unter den Top 4 und somit Teil der Schmuckstars-Galanacht waren. Roter Teppich, blitzende Kameralichter, Champagner, feine Abendkleider und Anzüge wohin das Auge reicht - die Schmuckstars haben ihrem Namen alle Ehre gemacht und sich besonders in Schale geworfen. So auch wir, als wir das neueröffnete Top-Hotels Andaz Vienna am Belv