Freitag, 25. Mai 2012

Summertime!

Langsam aber sicher beginnt der Sommer. Zeit, Farbe zu bekennen - auch am Handgelenk.

Und wenn es nicht geich eine neue Uhr sein soll, mit neuen Bändern verleihen Sie Ihrer Uhr einen ganz anderen, frischen Look.

Neben den gerade im Sommer sehr beliebten Nato-Bändern in unzähligen Farben bietet auch das klassische Lederband viele äußerst attraktive Varianten.

In der Chronothek wartet eine große Auswahl auf Sie und Ihre Uhr. Das sollten Sie unbedingt ausprobieren!












Bitte beachten Sie, dass die Chronothek am Samstag, den 26. Mai 2012 geschlossen bleibt.

Freitag, 11. Mai 2012

Goldstücke. Unser Special der Woche.



Nach unserem Stahl-Daytona Special vergangenen Monat wird es heute "goldig". Zwei Modelle, zwei Generationen, zwei Legierungen und beide haben ihren ganz besonderen Reiz.





Der gelbgoldene Cosmograph Daytona, Referenz 16528 stammt aus der späten A-Serie und wurde am 11. Mai 2000 verkauft, also kurz vor Einführung der Nachfolgereferenz mit Rolex Kaliber.

Die 16528 verfügt über das von Rolex modifizierte Chronographenkaliber Zenith El Primero. Das weiße Zifferblatt macht die Daytona zur perfekten Uhr für den Sommer.





Extrem elegant kommt unsere zweite Daytona daher. Die Referenz 116505 aus feinstem Everose Roségold, einer speziell von Rolex entwickelten Legierung, bei der ein Hauch Platin beigemischt wird und für einen unvergleichlichen Farbton sorgt. Zusammen mit dem schwarzen Zifferblatt entsteht eine der wohl edelsten Sportuhren überhaupt.

In der 116505 verrichtet das von Rolex selbst entwickelte Kaliber 4130 seine Arbeit. Es überzeugt neben der schon sprichwörtlichen Robustheit und Genauigkeit auch durch seine äußerst üppige Gangreserve von bis zu 72 Stunden.

Unsere Everose Roségold Daytona wurde im September 2009 verkauft und stammt aus der V-Serie.





Beide Uhren verfügen über Papiere sowie eine Box.