Mittwoch, 31. Mai 2017

EXKLUSIV FÜR NEWSLETTER ABONNENTEN

Liebe Freunde der Chronothek,

was ist eine "springende Sekunde"?
Diese Erwin Sattler Regulateur Classica Secunda ist in Zusammenarbeit mit der Kärntner Firma Habring mit Sitz in Völkermarkt entstanden. Obwohl die deutsche Marke Erwin Sattler für seine dekorativen und aufsehenerregenden Pendeluhren bekannt ist, besticht diese Armbanduhr "Made in Germany" mir ihrer technischen Raffinesse. In Kooperation mit Habring konnte ein besonderes Werk mit Regulator-Funktion präsentiert werden, das über eine sogenannte "springende Sekunde" verfügt. Durch einen zusätzlichen Mechanismus von mehreren Rädern und einer Rastfeder entsteht der spezielle Effekt der sprunghaften Fortbewegung des Sekundenzeigers. Das ist nicht nur spannend zu beobachten, sondern auch eine Alltagstechnik mit dem gewissen Etwas. Der Automatikrotor ist mit den handgravierten Firmeninitialen versehen.

Die Uhr ist komplett mit Box und Papieren ausgestattet mit einem Erstverkaufsdatum von 2016 zum Sonderpreis von € 5.950.- statt € 6.950.- ab sofort erhältlich.

Möchten Sie mehr erfahren, dann schreiben Sie uns ein E-Mail an verkauf@chronothek.at oder kommen Sie uns in der Bräunerstraße besuchen.

Einen schönen Zeitsprung zu uns wünscht,
Ihr Chronothek-Team





Freitag, 21. April 2017

EXKLUSIV FÜR NEWSLETTER ABONNENTEN

Liebe Freunde der Chronothek,

unseren aktuellen Neuzugang kann nicht jeder besitzen, denn die limitierte Edition dieses komplizierten Blancpain Chronographen in Weißgold ist nur mit 50 Stück begrenzt.
Er wird mit seinem dezenten 40mm Durchmesser sowie mit seinem mitternachtblauen, dreidimensionalen Zifferblatt, das fasziniert, ewig schön bleiben.
Der Ewige Kalender verfügt auch über eine Schaltjahresanzeige und wird niemals stillstehen. Das elegante Lederband mit der weißgoldenen Dornschließe rundet seine außergewöhnliche Erscheinung ab.

Sehen Sie hier einige Ansichten dieser aufregenden Uhr, die mit einem Chronothek-Zertifikat ausgestattet und ab sofort bei uns verfügbar ist. Möchten Sie mehr erfahren, dann schreiben Sie uns ein E-Mail an verkauf@chronothek.at oder kommen Sie uns in der Bräunerstraße besuchen.

Eine ewig schöne Zeit wünscht,
Ihr Chronothek-Team





Dienstag, 7. März 2017

EXKLUSIV FÜR NEWSLETTER ABONNENTEN

Liebe Freunde der Chronothek,

Vintage-Freunde kommen bei dieser Rolex Day-Date 18038 aus dem Jahr 1979/1980 voll auf Ihre Kosten, denn das, was sie so besonders macht, ist ihr Spider-Stella-Dial.
Sogenannte "Stella"-Zifferblätter sind eine seltene Besonderheit. Hoch reflektierend spielen sie mit Brillanz und ihrer typischen Aussagekraft. Farbige oder auch schwarze, glänzende Oberflächen hergestellt in einer speziellen Weich-Email-Technik erzeugen eine beeindruckende Plastizität im Auge des Betrachters. "Spider" bezeichnet des Weiteren eine besondere Form der Patina, bei der Risse in der Oberfläche des Zifferblatts ein einzigartiges Muster ergeben. Dieses ist nicht aus jeder Perspektive sichtbar und man muss eine Vintage-Uhr mit einem Spider-Stella-Blatt in Händen halten, um ihre volle ästhetische Wirkung zu erfassen.

Sehen Sie hier einige Ansichten dieser einzigartigen Uhr, die mit einer original Rolex Box und einem hauseigenen Zertifikat ausgestattet ist. Möchten Sie mehr erfahren, dann schreiben Sie uns ein E-Mail an verkauf@chronothek.at oder kommen Sie uns in der Bräunerstraße besuchen.

Eine frühlingshafte Zeit wünscht,
Ihr Chronothek-Team

 

Freitag, 10. Februar 2017

EXKLUSIV FÜR NEWSLETTER ABONNENTEN

Liebe Freunde der Chronothek,

so hauchdünn und so unaufdringlich diese Vacheron Constantin Patrimony ist, so beeindruckend ist ihr Ausdruck und ihre Eleganz. Unser Neuzugang mit der Referenz 81180/000G-9117 ist ein Zweizeigermodell in 18k Weißgold mit nur 6,8 mm Höhe und 40 mm Durchmesser, der in zeitgemäßer Ästhetik für Generationen bestehen kann. Ihre Bezeichnung Patrimony verweist auf ihr sozusagen väterliches Erbgut, eine Metapher dafür, was es bedeutet, sie zu besitzen: es bleibt ein ganz persönliches Stück Familie erhalten, das die Zeit überdauert.

Wie versprochen finden Sie hier einige Ansichten dieser außergewöhnlich schönen Vacheron. Die Uhr stammte aus dem Jahr 2015 und ist wie gewohnt mit Box und Papieren ausgestattet.

Möchten Sie mehr erfahren, dann schreiben Sie uns ein E-Mail an verkauf@chronothek.at oder kommen Sie uns in der Bräunerstraße besuchen. Für Sie als Newsletter-Abonnent ist sie jetzt exklusiv bei uns anzuprobieren.

Eine schöne Zeit wünscht,
Ihr Chronothek-Team






Dienstag, 20. Dezember 2016

EXKLUSIV FÜR NEWSLETTER ABONNENTEN

Liebe Freunde der Chronothek,

wir haben das richtige Statement für die stille Nacht. Sie ist der Gegenpol für das, was zu laut ist. Sie ist der Ausgleich für allzu Grelles dieser Zeit. Diese schlichte IWC aus Edelstahl mit Lederband ist ein Vintage-Schatz aus den 1960er-Jahren und mit ihrem Handaufzug eine Besinnung auf alte Traditionen.

Mit unserem letzten Special-Offer für dieses Jahr freuen wir uns, Ihnen als Newsletter-Abonnent eine wunderschöne und elegante Uhr vorzustellen, die Sie ab sofort mit einer Chronothek-Box und einem hauseigenen Zertifikat bei uns bekommen können.

Wenn Sie mehr über dieses subtile Modell erfahren möchten, dann schreiben Sie uns ein E-Mail an verkauf@chronothek.at oder kommen Sie uns in der Bräunerstraße besuchen.

Eine stille Weihnachtszeit wünscht,
Ihr Chronothek-Team




Freitag, 9. Dezember 2016

EXKLUSIVE FÜR NEWSLETTER ABONNENTEN

Liebe Freunde der Chronothek,

wer hat schon mal ein "Generationen-Weihnachtsgeschenk" gemacht? Der heutige Tipp für den bevorstehenden dritten Advent ist etwas ganz Besonderes: eine Longines Trilogie.
Drei Uhren, den klassischen Vintage-Modellen nachempfunden, können unter dem Christbaum ein ganz besonders Geschenk für Sie und Ihre Famile werden. Es handelt sich hierbei um einen Chrongraphen Ref. L26154, eine Weltuhr-Zeitzone Ref. L26144 und ein Chronometer Ref. L26134. Die limitierte Edition von nur 1000 Stück stammte aus dem Jahr 1997 und wurde zum 165. Geburtstag von Longines aufgelegt. Damit wurden auch 130 Jahre hauseigene Werke geehrt. Wie gewohnt sind Box und Chronothek-Zertifikat dabei.

Wenn Sie mehr über dieses originelle Weihnachtsgeschenk erfahren möchten, dann schreiben Sie uns ein E-Mail an verkauf@chronothek.at oder kommen Sie gleich in der Bräunerstraße vorbei.

Einen schönen dritten Advent wünscht,
Ihr Chronothek-Team



 



Mittwoch, 7. Dezember 2016

EXKLUSIV FÜR NEWSLETTER ABONNENTEN

Liebe Freunde der Chronothek,

gut gestylt durch jeden Advent, lautet heute unser Motto. Mit dieser Rolex Datejust Medium, Ref. 178273, sind Sie farblich zu Weihnachten in bester Stimmung. 18k Gelbgold und Edelstahl, das Oysterband und die gerippte Lünette bringen zur Geltung, was diese Uhr ganz besonders macht:
ihr grünes, wunderschön schimmerndes Zifferblatt.
Erst kürzlich von Rolex vorgestellt, handelt es sich um ein goldenes Zifferblatt, das mit grüner Farbe beschichtet im Licht einen feinen "Sonnenschliff"-Glanz erzeugt. Die mit Brillanten besetzte römische VI unterstreicht ihr Funkeln und verleiht Ihnen und Ihrer Datejust einen festlichen Auftritt.

Freuen Sie sich über einige Ansichten unseres Advent-Highlights. Die Uhr ist aus dem Jahr 2016 und komplett mit Box und Papieren ausgestattet.

Wenn Sie mehr über dieses funkelnde Christkinderl erfahren möchten, dann schreiben Sie uns ein E-Mail an verkauf@chronothek.at oder kommen Sie in der Bräunerstraße vorbei.

Eine schöne Adventzeit wünscht,
Ihr Chronothek-Team